PESTAS - genau so und nicht anders

Gute Dinge sind einfach - aber damit einfache Dinge auch gut sind, müssen sie durchdacht, erprobt und ausgereift sein.

Bei der Entwicklung der PESTAS haben wir viele verschiedene Varianten berechnet und probiert, und vielen, vielen Kindern beim Spielen zugeschaut, um herauszufinden, worauf es wirklich ankommt.

Dadurch wurden die PESTAS zu dem, was sie heute sind: Gute, einfache Dinge.

 

1) Die Proportion:

Steine für eine Dominobahn sollen gut stehen, solange noch gebaut wird, und sie sollen gut fallen, wenn die Bahn läuft.

Diese gegensätzlichen Anforderungen haben wir in einer Reihe von Versuchen optimiert, und daraus die Proportion 1:4:6 abgeleitet. Diese Proportion hat auch eine interessante innere Logik, wodurch sie sich auch als Bausteine und für viele andere Verwendungen bewähren.

Außerdem ist die Flächenproportion 2:3 die kleinste ganzzahlige Annäherung an den goldenen Schnitt, vielleicht auch ein Grund, warum PESTAS für die meisten Menschen so attraktiv sind.

Dazu gibt es noch längere "Spezial-PESTAS", die für viele verschiedene Anwendungsbereiche zusätzliche Möglichkeiten schaffen.

 

2) Die Größe:

Die Größe der PESTAS ist so gewählt, dass sowohl die Hände von Kleinkindern, als auch die Hände von Erwachsenen präzise damit hantieren können.

Ein PESTA-Stein hat 8mmx32mmx48mm.

 

3) Das Material:

Das Gewicht der PESTAS ist ebenfalls entscheidend dafür, wie gut man damit Bahnen bauen kann. Kunststoff und leichte Hölzer scheiden damit für die Materialwahl aus. Schwerere Hölzer haben allerdings den Nachteil, dass sie sich bei Feuchtigkeitsveränderung leicht "verziehen". Deshalb haben wir uns für Sperrplatten aus Birkenholz entschieden. Das Holz ist formaldehydarm verleimt (E1-Zertifikat), und damit unbedenklich bei der Verwendung auch für kleine Kinder.

 

4) Die Farben:

Die Färbung der Dominosteine ist wichtig, sie gibt vielfältige Impulse beim Bauen und Gestalten, und ermöglicht viele weiter Verwendungszwecke. Weil es bei diesem Spiel aber um Konzentration und Geschicklichkeit geht, haben wir uns bewusst für freundliche, ruhige Farbtöne entschieden.

Die Farbe ist auf Basis natürlicher pflanzlicher Öle und Wachse aufgebaut, und ist sowohl gesundheitlich als auch ökologisch unbedenklich. (Geeignet für Kinderspielzeug nach DIN 53160 und EURO-Norm EN71.3.) Volldeklaration des Ölwachses

 

5) Die Oberfläche:

Glatte Oberflächen rutschen leicht. Das ist unpraktisch beim bauen und hantieren. Deshalb haben wir eine Oberflächentechnik entwickelt, die den PESTAS eine samtige, griffige Oberfläche verleiht. Das verhindert manche kleinen "Unfälle", und verleiht den Bauwerken mehr Stabilität.

 

6) Die Kanten:

PESTAS haben keine gerundeten Kanten. Das irritiert manche Menschen, wenn sie das erste mal PESTAS in der Hand halten. Es hat sich aber bei allen Versuchen herausgestellt, dass eine gerundete Kante sowohl beim Bahnen bauen, als auch beim Einsatz als Bausteine die Funktionalität der PESTAS deutlich einschränkt.

 

7) Nachhaltigkeit und Umwelt:

Ein wichtiger Aspekt bei unseren Produkten ist eine hohe Nachhaltigkeit, sowohl bei der Produktion, als auch im gesamten Lebenszyklus.

  • Unser Produzent für das Ölwachs ist seit Jahrzehnten ein ökologischer Vorzeigebetrieb. (www.osmo.de).
  • Unser Produktionspartner wurde mit dem österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet.
  • Produkt und Verpackung werden fast vollständig aus nachwachsenden Rohstoffen erzeugt.
  • Unser Webserver hat verschiedene Auszeichnungen für Energieeffizienz und Ressourcenschonung (www.hosteurope.de)
  • PESTAS sind ein Spiel das sehr langlebig ist. Nicht nur durch seine Haltbarkeit, sondern auch dadurch dass es Kinder bis ins fortgeschrittene Jugendalter begleitet. Auch dies ist für uns ein Ausdruck von Nachhaltigkeit.


8) CE-Kennzeichnung:

Natürlich erfüllen PESTAS alle gültigen Normen für sicheres Kinderspielzeug. Insbesondere ist dies die EN 71, die europäische Norm für sicheres Kinderspielzeug. Diese werden auch laufend über ein Verfahren der internen Fertigungskontrolle gesichert.

Das CE Kennzeichen steht dafür, dass diese Normen eingehalten werden.

EU-Konformitätserklärung

CE-Information der WKO

 

9) Schutzrechte

  • Form und Aussehen der PESTAS sind durch ein europäisches Geschmacksmuster geschützt.
  • Der Name PESTAS und das Bildlogo sind eingetragene Marken von Engelbert Stängl.
  • Die Fa. Stängl&Salber produziert und vertreibt PESTAS unter wiederruflicher Lizenz des Rechteinhabers.